Produkt

Kontaktlos zahlen: Jetzt bis 50 €! 

May 07, 2020 by Qonto Deutschland
kontaktlos zahlen qonto

Ab dem 11. Mai 2020 können Sie mit Ihrer Qonto Card kontaktlos bis zu einem Betrag von 50 Euro zahlen. Das erhöhte Kontaktlos-Limit entspricht den Empfehlungen der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde.

Die EU-Richtlinie ist eigentlich nicht neu. Aber durch die COVID-19-Krise wurde sie nun schneller als erwartet umgesetzt. Wenn Kunden kontaktlos bezahlen, umgehen sie die PIN-Eingabe am Kartenterminal und reduzieren damit das Risiko, sich mit dem Virus anzustecken.   

Kontaktlos zahlen ist also nicht nur schnell und unkompliziert, sondern auch hygienischer als das Zahlen mit PIN oder Bargeld. 

In unserem Artikel erfahren Sie alles über das neue Kontaktlos-Limit und die Funktionsweise der sogenannten „Near Field Communication“. 😉

Wie funktioniert kontaktloses Zahlen?

Dass Sie Ihre Karten beim Zahlen nicht mehr ins Lesegerät einführen müssen, ist der NFC-Technologie verdanken (Deutsch: „Nahfeldkommunikation“). 

Bei der Kontaktlos-Technologie werden Informationen per Funkwellen mit kurzer Reichweite übermittelt. Halten Sie Ihre Karte bzw. Ihr Smartphone mit 2-3 Zentimeter Abstand zum Terminal, werden die Zahlungsinformationen augenblicklich und sicher übertragen.

Welche Vorteile bietet kontaktloses Bezahlen?

Die meisten von Ihnen nutzen längst die Kontaktlos-Funktion. Studien zeigen: Die Deutschen bezahlen zwar traditionell gern mit Bargeld, aber Kartenzahlungen – darunter stetig mehr kontaktlose – sind deutlich auf dem Vormarsch. 

Angesichts von COVID-19 sind das gute Nachrichten. Denn wir alle können zur Eindämmung des Virus beitragen, indem wir unsere täglichen Gewohnheiten ändern – und zwar auch beim Zahlen. Dank NFC müssen wir kein Kartenlesegerät mehr berühren und schützen so Andere und uns selbst.  

Manchmal haben Sie keine Wahl und können nur unter PIN-Eingabe bezahlen. In dem Fall waschen Sie sich anschließend die Hände mit Seife oder mit einem Desinfektionsgel. Die Hygienetipps der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung finden Sie hier

Muss ich eine neue Karte bestellen, um das neue Kontakt-Limit nutzen zu können?

Nein! Sie können das neue Limit mit Ihrer aktuellen Qonto One, Plus oder X Card ab dem Montag, 11. Mai 2020 nutzen.

Neues Limit? Aber sicher!

Qonto’s Auftrag ist, Ihnen den Geschäftsalltag zu erleichtern. Und dies geht niemals auf Kosten der Sicherheit. Die neue Flexibilität dank erhöhten Kontaktlos-Limits geht deshalb mit gewissen Einschränkungen einher (natürlich nur zu Ihrem Besten ♥️).

Maximal 50 € pro Einkauf

Dieses Limit entspricht dem Höchstbetrag, den die EU-Zahlungsdiensterichtlinie (PSD II) festlegt. 

Der Betrag kommt Ihnen niedrig vor? Ihre Kontaktlos-Zahlungen dürfen 50 Euro nicht übersteigen, damit das Risiko des Kartenmissbrauchs durch Dritte möglichst gering bleibt. Banken und Zahlungsinstituten können die Rechtmäßigkeit von NFC-Zahlungen nämlich nicht überprüfen. Wird Ihnen die Karte gestohlen, kann damit ungehindert gezahlt werden – bis die PIN doch einmal abgefragt wird:

Nach mehreren Zahlungen ohne PIN-Eingabe überprüft Qonto, ob alles mit rechten Dingen zugeht.

Wenn das Kartenlesegerät die Zahlung ablehnt, obwohl Ihre Karte aktiviert und Ihr Guthaben ausreichend ist, haben Sie wahrscheinlich das Limit von 150 Euro bei mehreren nacheinander erfolgten Kontaktlos-Zahlungen erreicht. Die PIN muss nun zur Sicherheit eingegeben werden, damit Sie danach wieder bequem kontaktlos zahlen können. 😇

Könnte dir auch gefallen...