Produkt

Physische und virtuelle Karten – welcher Kartentyp passt zu Ihnen?

February 25, 2020 by Qonto Deutschland
physische und virtuelle karten

Ihre Mitarbeiter tätigen Geschäftsausgaben, die, je nach Verantwortungsbereich, von unterschiedlichem Typ und Umfang sind? Wir kennen das – und geben Ihnen deshalb die Möglichkeit, zwischen physischen Karten und virtuellen Karten zu wählen… oder beide Kartentypen miteinander zu kombinieren!  

Sind Sie eher…

… 100% digital? 🤖– Sie zahlen häufig online: Hotelbuchungen, Flug- und Zugtickets, Online-Marketing-Ausgaben… Und Ihr Zahlungsmittel passt perfekt dazu! Mit einer virtuellen One Card zahlen Sie schnell und sicher im Internet. Von Ihrer Qonto App aus können Sie mit wenigen Klicks auf Ihre virtuellen Kartendaten zugreifen, um damit Ihre Zahlung abzuschließen. Sie müssen also nie mehr erst Ihre Schubladen durchwühlen, bis Sie endlich Ihre Zahlungskarte zur Hand haben.

… viel unterwegs? 🚂 –  Sie hält es selten länger als zwei Tage an einem Ort? Miami, Mailand, Frankfurt – gar nicht so leicht, mit Ihnen Schritt zu halten! Ihre physische One Card begleitet Sie um die Welt, wo auch immer Sie bezahlen oder gelegentlich Bargeld abheben müssen. Egal ob Sie kontaktlos oder per PIN-Code zahlen: Ihre Transaktion wird in Echtzeit ausgeführt und Sie erhalten nach jeder Zahlung eine Push-Nachricht auf Ihr Smartphone. Anschließend müssen Sie nur noch den entsprechenden Buchungsbeleg in Ihre mobile App laden und den angewandten Mehrwertsteuersatz bestätigen. Fertig!

… Jongleur? 🤹🏻‍♂️– So unterschiedlich wie Ihre Zahlungen sind auch Ihre Karten. Diese nutzen Sie für jeweils unterschiedliche Zwecke und legen individuelle Limits für jede Karte fest, um Ihre Ausgaben effizient und übersichtlich zu verwalten. Clever! 🤓Was Sie freuen wird: Sie können alle Qonto Cards, ob virtuell oder physisch, je nach Bedarf flexibel kombinieren – und Ihre Geschäftsausgaben so verwalten, wie es zu Ihrem Unternehmen passt. 

Warum mit virtueller Karte zahlen?

Gegenfrage: Warum sollten Sie Ihren Geldbeutel mit einer weiteren physischen Karte beschweren, wenn Sie eigentlich nur online zahlen? Mit einer virtuellen Karte bleiben Sie unbeschwert und flexibel. Noch Bedenken? Ihre virtuelle One Card ist strikt personenbezogen und sicher mit Ihrem Qonto Business-Konto verbunden.

Einmal bestellt, sofort bereit!

Virtuelle Karten verschaffen Ihnen größere Flexibilität als eine materielle Zahlungskarte. Sie sind einfach zu verwalten und in Echtzeit einsetzbar. Müssen Sie eine Online-Zahlung durchführen, doch das Zahlungslimit Ihrer physischen Karte ist bereits erreicht? 🤯Keine Panik. Über Ihre App unter Karten können Sie ohne Umschweife eine virtuelle Karte dazu bestellen. Virtuelle Karten brauchen nicht aktiviert werden und können sofort nach Erstellung verwendet werden!

Ob physisch oder virtuell – unsere Leistungen sind die gleichen

Physische und virtuelle Karten umfassen die gleichen Leistungen und Garantien.

Sie vereinfachen sich die Ausgabenverwaltung und behalten die Kontrolle in der Hand!

Alle Qonto Cards, ob virtuell oder physisch, lassen sich in Echtzeit konfigurieren. Konto-Admins können Zahlungs- und Abhebungslimits nach Bedarf für jede Karte festlegen. Diese Berechtigungen lassen sich jederzeit im Abschnitt Karten Ihrer Qonto App anpassen.

Qonto versichert Ihre Zahlungen online und im Geschäft!

Alle Qonto Cards sind Teil von World Debit Mastercard und schließen ein umfangreiches Versicherungspaket ein: Ihre Karte deckt Rückführungskosten ab und entschädigt Sie bei Flug- und Zugverspätungen oder Diebstahl, Beschädigung, Verlust oder Verspätung von Gepäckstücken. Im Schadenfall können Sie sich auf einen schnellen Telefon-Support zählen.  

Ihre Qonto Card – sei sie physisch oder virtuell – hält Ihnen den Rücken frei! 

Könnte dir auch gefallen...