Produkt

Sammelüberweisungen – alles in einem Schwung!

October 30, 2019 by Qonto Deutschland

Haben Sie schon mal den ganzen Nachmittag damit verbracht, mühsam eine Überweisung nach der anderen zu erstellen und abzuschicken? Haben Sie schon mal etwas von Sammelüberweisungen gehört?

Falls nicht: Wir helfen Ihnen auf die Sprünge, was es mit dieser Funktion auf sich hat! 

Wann erstelle ich eine Sammelüberweisung?

Ganz einfach: Immer, wenn Sie wollen. Alles hängt davon ab, wofür Sie die Funktion nutzen wollen. Wir zeigen Ihnen, wofür unsere Nutzer die Sammelüberweisung typischerweise verwenden.

Lieferanten bezahlen 🤟

Je nach Ihrem Tätigkeitsfeld haben Sie vielleicht viele Überweisungen an Zulieferer zu bewältigen. Einige unserer Nutzer haben eine Lösung gefunden, um sich die Verwaltung und die Bezahlung ihrer Rechnungen zu vereinfachen, ohne allzu viel Zeit dafür aufzubringen.

„Wir nutzen die Funktion der Sammelüberweisung dazu, unsere Lieferanten jede Woche zu bezahlen, egal wie viele Überweisungen es sind. Das erspart uns viel Zeit, denn dank Sammelüberweisung können wir sämtliche Rechnungen eines selben Lieferanten in wenigen Sekunden gebündelt begleichen.“

Alexandre Boulling – Gründer von Animal Webaction

Endlich Zahltag 🎉

Ihre Mitarbeiter sind heute besonders gut gelaunt! Weniger erfreut wird Ihr Verantwortlicher für Abrechnungen sein... Bankverbindungen von neuen Mitarbeitern und alle Gehälter müssen einzeln abgetippt werden. Egal, ob Ihr Team aus 5 oder 50 Mitarbeitern besteht – Gehaltsabrechnungen und Überweisungen fressen Zeit und erfordern Sorgfalt. 

Wenn Sie mit einem Tool zur digitalen Lohnabrechnung und Personalverwaltung arbeiten, können Sie dieses in Ihre Qonto App integrieren. Über eine XML-Datei exportieren Sie einfach alle Informationen, die Sie zur Bezahlung Ihrer Mitarbeiter benötigen: Vorname, Nachname, Gehaltsabrechnung, Betrag und IBAN. Qonto speist diese Informationen ein – und Ihre Überweisungen sind ruckzuck erledigt!

„Ich nutze diese Überweisungsart für die Gehaltszahlungen, einmal pro Monat und nur intern. Bei ATAWA nutzen wir die Software PayFit für Lohnabrechnungen. Wir sind momentan 11 Angestellte. Bei meiner vorigen Bank musste ich für eine Überweisung alle Zeilen einzeln ausfüllen. Jetzt habe ich nur noch eine Zeile. Ich nehme meine XLM-Datei und importiere Sie in die Qonto App – das ist in weniger als zwei Minuten getan. Extrem praktisch und schnell.“

Sébastien Kozoris – Finanzdirektor bei ATAWA

Gesammelt überweisen, wenn es Ihnen passt 👌

Die Funktion der Sammelüberweisung ist nicht nur für die Bezahlung Ihrer Mitarbeiter und Lieferanten gedacht. Sie ist auch in vielen anderen Fällen nützlich. Sie können immer dann gesammelt überweisen, wenn Ihnen die Eingabe von Überweisungen schlicht zu lange dauert.  

Für den XML-Export, den Sie für die Sammelüberweisung brauchen, ist nicht unbedingt eine spezielles Verwaltungs-Tool nötig. Einige unserer Nutzer erstellen die Datei selbst:

„Jede Woche nehmen wir uns kurz Zeit, um alle Überweisungsdaten in einer XML-Datei zusammenzutragen. Das ist in 3 Minuten getan. Wir haben im Durchschnitt 20 Empfänger, letzte Woche waren es 16. Durch die Datei verringern wir die Fehlerrate bei Überweisungen deutlich. Beim Abtippen einzelner Überweisungen unterlaufen einem nämlich leicht Fehler. Eine XLM-Datei ist dagegen klar und übersichtlich.“

Was haben Sie davon? 🤔

Sie sparen Zeit und machen weniger Fehler. Und wer kann das besser bezeugen als unsere Nutzer selbst?

„Die Hauptvorteile einer Sammelüberweisung sind ganz klar die geringe Fehlerquote im Vergleich zu manuell eingegebenen Überweisungen, und die Zeitersparnis. Wenn wir alles per Hand aus unserem Tool rüberkopieren müssten, würde es viele Eingabefehler geben. Das vermeiden wir, indem wir die Datei direkt importieren. So stimmen alle Informationen mit denen aus unserer Verwaltungs-App überein.“

Alexandre Boulling – Gründer von Animal Webaction

Wie funktioniert’s?

  • Gehen Sie in den Bereich Überweisungen in Ihrer Qonto App.
  • Klicken Sie auf Überweisung erstellen, dann auf Sammelüberweisung erstellen.
  • Laden Sie die XLM-Datei hoch, die Sie aus Ihrem Verwaltungstool exportiert oder selbst erstellt haben. 
  • Nun erscheinen die Details Ihrer Überweisungen. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann können Sie ihn jetzt noch korrigieren.
  • Klicken Sie auf Bestätigen, um die Sammelüberweisung auszuführen.

Haben Sie Fragen, Kommentare oder Anregungen? Kontaktieren Sie uns gern – wir freuen uns, Ihnen Zeit sparen zu können!  ❤️

Könnte dir auch gefallen...